Bauspardarlehen

Als Kreditnehmer profitieren Sie bei einem Bauspardarlehen von günstigen und festen Zinssätzen.

Die Höhe dieses Darlehens errechnet sich aus der Differenz zwischen der Bausparsumme und Ihrem erzielten Sparguthaben. Abhängig von der Tarifvariante liegt diese Differenz in der Regel zwischen 50 und 60 Prozent der gesamten Bausparsumme.

Die Darlehenstilgung erfolgt über eine feste monatliche Ratenzahlung. Natürlich ist neben Sonderzahlungen auch eine ganzheitliche Tilgung jederzeit möglich.

Ein Bauspardarlehen darf ausschließlich wohnwirtschaftlichen Zwecken dienen. Darunter fallen zum Beispiel das Errichten, der Erwerb sowie die Erhaltung oder Verbesserung von Wohngebäuden und Eigentumswohnungen. Aber auch die Umschuldung eines Wohnbaukredits bei einer Bank ist mithilfe eines Bauspardarlehens möglich.

Ihr Kontakt

Christian Claaßen

unabhängiger Finanzberater
Tel: 05451/4014

So finden Sie uns